Sonntag, 29. November 2015

Merry X-Mas - DIY Teelichthalter {mit Laura, Toni & Hanna}

Hallo ihr,
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen ersten Advent! Bald können wir auch schon das erste Türchen unseres Adventskalenders öffnen und die Weihnachtszeit und Weihnachtsstimmung beginnt so richtig, worauf ich mich schon sehr freue. Habt ihr dieses Jahr überhaupt noch einen Adventskalender? Ich finde, auch wenn es nur kleine Dinge sind, gehört das für mich zur Weihnachtszeit dazu und so fällt einem morgens das Aufstehen sogar etwas leichter und man startet gut gelaunt in den Tag, findet ihr auch? Und passend zum ersten Advent starte ich heute mit 3 ganz lieben Bloggerinnen, und zwar mit der lieben Laura, Toni und Hanna, eine Weihnachtsserie, bei der wir euch an jedem Advent einen weihnachtlichen Post verfassen, ich hoffe, ihr freut euch darauf! Wir haben uns überlegt, heute mit einem DIY zu starten und nach ein wenig Überlegung habe ich mich dazu entschieden, ein weihnachtliches Kerzenglas für euch zu machen, da Kerzen für mich auf jeden Fall in die Weihnachtszeit gehören und das ganze Zimmer viel gemütlicher wirken lassen. Ihr braucht auch wirklich nicht lange dafür, es geht einfach und schnell und schaut, wie ich finde, wirklich toll aus!

Und das benötigt ihr dafür:
- ein einfaches Glas ohne Verzierungen (ich habe meins von Nanu Nana)
- Serviettenkleber (der ist leider nicht so einfach zu bekommen, aber ich habe meinen bei Idee gefunden)
- einen Pinsel (auf dem Bild seht ihr einen Borstenpinsel, ich habe mich später jedoch doch dazu entscheiden, einen weichen Pinsel zu verwenden, da sich der Kleber so einfacher und gleichmäßiger verteilen lässt)
- Meersalz (Wir hatten nur grobkörniges Meersalz zu Hause, da dieses aber wirklich viel zu grob war, habe ich das Salz später mit einer Salzmühle aufgetragen)
- Deko eurer Wahl

Und so geht's:
1. Als erstes würde ich euch auf jeden Fall empfehlen, Zeitung oder ähnliches als Unterlage zu verwenden, damit ihr euren Tisch nicht bekleckert und alles sauber bleibt.
2. Dann nehmt ihr eurer Glas, euren Serviettenkleber und einen Pinsel und fangt damit an, euer Glas komplett (den Boden würde ich jedoch freilassen) mit dem Kleber zu bestreichen. 
3. Als nächstes streut ihr das Salz darüber. Das sieht dann später wie kleine Schneeflocken aus, was ich wirklich total süß und perfekt für den Winter und die Weihnachtszeit finde.
4. Ich habe zusätzlich noch etwas goldenen Glitzer darüber gestreut, das könnt ihr aber ganz nach euren Vorlieben entweder weglassen oder auch eine andere Farbe verwenden, macht es einfach so, wie euch das am besten gefällt.
5. Jetzt solltet ihr den Kleber erstmal trocknen lassen, bevor ihr das Glas weiter verziert, das dauert meistens so um die 1-2 Stunden.
6. Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr jetzt eure restliche Deko anbringen. Ich habe mich dazu entschieden, am oberen Rand des Glases so einen goldenen Sternen-Draht anzubringen und unten habe ich etwas weißes Dekoband um das Glas gewickelt, damit das auch gut hält, habe ich dafür Alleskleber verwendet.

Und so sah mein Ergebnis erstmal ohne Teelicht aus:

Und mit Teelicht:
Die Knöpfe, die ihr ganz oben seht, habe ich dann doch nicht verwendet, da ich eigentlich erst vor hatte, mein Glas anders zu gestalten, aber so gefällt es mir jetzt noch viel besser und es sieht meiner Meinung nach wirklich weihnachtlich und super süß aus! Vor allem diesen Schnee-Effekt durch das Salz finde ich wirklich schön und es sieht meiner Meinung nach richtig echt aus, was ich ehrlich gesagt so nicht erwartet hätte. Natürlich ist meine Variante nur eine Inspiration, ihr könnt das Ganze ganz individuell gestalten und eurer Kreativität freien Lauf lassen. Außerdem könnt ihr euer fertiges Glas auch als Aufbewahrungsglas oder ähnliches verwenden, wenn ihr zum Beispiel schon genug Teelichthalter besitzt oder es anders einfach schöner findet, da sind euch keine Grenzen gesetzt. 

Schaut auch unbedingt noch bei den DIY's von den 3 anderen vorbei, sie haben auch alle wirklich tolle Sachen rausgesucht! Hier kommt ihr zu dem Blog von Laura, hier zu dem YouTube Kanal von Toni (Toni hat ihr DIY als Video gemacht, schaut euch das auch unbedingt an!) und hier kommt ihr zu Hannas Blog.

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen restlichen ersten Advent und eine tolle Weihnachtszeit!

Eure Julia

Kommentare:

  1. Die Idee ist ja klasse , sieht toll aus !

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes DIY!
    Noch eine schönen 1.Advent!
    Liebe Grüße,
    Anna
    www.glitterandsilk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. wow das sieht echt soo schön aus;) macht einiges her! Tolle Idee!
    Liebe Grüße Andrea
    www.sweetpastellstrawberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so unglaublich toll aus!
    Die Idee mit dem Salz als Schnee ist richtig toll♥

    Alles Liebe, Lea
    von R E M E M B E R

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das Ergebnis sieht einfach toll aus
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Süße Idee! Ich liebe Teelichter und dein DIY passt perfekt in die Weihnachtszeit!

    LG Anna
    www.passion-stuff.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Salz als Schnee ist eine tolle Idee!
    Ich dekoriere oft mit Mehl als Art Puderschnee :D
    Das Endergebnis gefällt mir total gut<3
    Alles Liebe
    Claire
    sweetsweeterpink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. super schönes DIY Julia <3
    Gefällt mir mega gut! :)

    AntwortenLöschen
  9. eine richtig süße idee (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Das Ergebnis sieht toll aus! :)

    xx Sarah
    It's not a picture perfect life
    Bei mir läuft im Moment eine Blogvorstellung. Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbei schauen würdest! <3

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wirklich total süß aus:)
    Vielleicht werde ich das auch mal nach basteln:)
    liebe Grüße Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. das schaut so schön aus.... toll gemacht
    Ich wünsche Dir einen besinnlichen 1. Advent.
    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schöner Teelichthalter, Julia! ♥ Gefällt mir wirklich super gut! Du hast die Anleitung sehr schön und verständlich geschrieben! Deine Bilder sind auch echt schön und weihnachtlich geworden! ♥

    Ich freue mich schon auf den nächsten Post unserer Reihe! ♥

    Hab dich lieb,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  14. Amazing post!!!

    Would you like if we were to follow each other ? I would be happy . this is my link http://bysinkj.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. Das Teelicht ist mega schön geworden *.*
    Darauf muss man auch erstmal kommen :) wäre ich definitiv nicht! Ist wirklich wunderschön :)

    Ich freue mich schon auf die nächsten Post der Reihe :)

    Toni <3

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das ist ja eine tolle Idee, sehr schönes DIY!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich hatte so etwas ähnliches bereits auf Pinterest gesehen, allerdings wurde dort "Bastelschnee" verwendet. Mir gefällt es sehr, dass du etwas verwendet hast, was man in jedem Haushalt finden kann!
    Liebe Grüße, Jacqueline.
    http://dietagtraeumerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Idee! *-*

    LG Carla,

    http://closetconfidential2.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein niedliches DIY. ♥

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe ja alles was mit Kerzen zu tun hat.
    Und du hast echt einen tollen Geschmack dieses Windlicht zu gestalten, es passt einfach alles.
    Super Idee + gute Umsetzung.

    Liebe Grüße Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. der Teelicht Halter ist so ein Traum!
    richtig süß, danke für das tolle DIY projekt
    gerne mehr dieser Ideen :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  22. Klasse. Die DIY-Idee finde ich richtig süß! :) Vor allem ist das Glas nur mit Materialien gestaltet worden, die man eh zuhause hat. :)
    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Idee, sieht sehr schön aus!*o*
    Ich würde mich freuen, wenn du bei meinem Blog auch mal vorbeischaust:
    http://rosy-things.blogspot.de/
    Xoxo, Cara♥

    AntwortenLöschen
  24. Das ist wirklich eine super schöne Idee und auch noch super um vielleicht etwas kleines aber selbstgemachtes zu verschenken. Hab ich mir direkt aufgeschrieben. :)
    http://tell-a-girl.blogspot.de/
    Elli

    AntwortenLöschen
  25. Wow, schönes DIY!

    Liebe Grüße,
    Nathalie ♥

    http://austrianlifelover.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  27. Oh, was für eine süße Idee :) Das sieht wirklich sehr sehr schön aus!
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  28. Wie schön & dennoch so einfach, wow das Kerzenglas sieht wunderschön aus!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  29. Total schöne Idee, gefällt mir wirklich gut!

    Liebe Grüße
    Sonja
    www.one-fiftytwo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Ganz Tolle Idee ! Sieht sogar schöner aus als die meisten gläser, die man kaufen kann.

    AntwortenLöschen