Sonntag, 27. September 2015

Back to school - Snack idea {Ei-Gemüse-Muffin}

Hallo ihr,
Heute sind wir auch schon bei dem letzten Post unserer Back to school Serie angekommen. Mir hat die Serie auf jeden Fall viel Spaß gemacht und ich hoffe, wir konnten euch damit ein wenig inspirieren und sie hat euch gefallen. Heute haben wir jedenfalls jeder noch eine kleine Snack Idee für euch, die ihr euch für die Schule zubereiten könnt. Nach ein wenig Recherche habe ich mich dann für Ei-Gemüse-Muffins entschieden. Sie sind wirklich super einfach zuzubereiten und eignen sich gut dafür, dies am Vorabend zu tun, damit man morgens länger schlafen kann, wer möchte denn nicht so lange schlafen wie möglich? ^^
Und so sahen die 'Muffins' am Ende bei mir aus:

Für die Zubereitung benötigt ihr:
- Gemüse eurer Wahl (Ich habe mich für Gurke, Tomate und Paprika entschieden)
- Käse
- Eier
- Salz und Pfeffer
- Muffinforrmen aus Silikon (Papierformen würden durchweichen, ich spreche da aus Erfahrung ^^)

Und so werden die Ei-Gemüse-Muffins zubereitet:
1. Als erstes schneidet ihr euer Gemüse und den Käse in kleine Stücke, ich habe sie dafür in kleine Würfel geschnitten.
2. Als nächstes würzt ihr dieses dann etwas und vermengt es in einer Schale.
3. Dann gebt ihr das Gemüse und den Käse in eure Muffinformen.
Bis dahin könnte das dann so aussehen:
4. Jetzt schlagt ihr eure Eier auf. Dabei ist es euch überlassen, ob ihr nur das Eiweiß oder auch das Eigelb verwendet, je nachdem, wie ihr es lieber mögt. Ich persönlich habe eine Hälfte mit und die andere Hälfte meiner Muffins ohne Eigelb zubereitet.
5. Als letztes schüttet ihr nur noch das Ei über das Gemüse in eure Muffinformen und stellt diese dann für ca. 30 Minuten bei 180° in den Ofen.
Und dann seid ihr auch schon fertig! Es geht wirklich super einfach und schnell und schmeckt auch wirklich gut, wie ich finde. Natürlich könnt ihr die Zutaten ganz einfach nach eurem Geschmack variieren und verschiedenes ausprobieren. Ihr könnt dafür jede Art Gemüse, die ihr gerade zu Hause habt, verwenden und wenn ihr möchtet, könnt ihr auch etwas Schinken oder ähnliches hinzugeben.
Natürlich sollte das nicht das einzige sein, was man mit in die Schule nimmt, aber so als kleiner Snack eignet es sich meiner Meinung nach wirklich gut und ich mag es sehr gerne. 

Image Map Schaut auch unbedingt noch bei den Snack-Ideen der anderen Mädels vorbei, das würde mich wirklich sehr freuen (dazu einfach auf das jeweilige Foto klicken).

Was nehmt ihr am liebsten zum Essen in die Schule mit?

Eure Julia

Kommentare:

  1. Yummy, das sieht ja lecker aus. Kann man sich perfekt in die Schule mitnehmen. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Lovely. Great really. Pls, keep in touch, dear.

    http://mylovelyfashionbih.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Idee! :) sieht super süß aus in den Muffinförmchen!

    Sonnige Grüße, Winona von
    http://xsenseofwonderx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich lecker aus, da die Muffins so schnell gehen, probier ich
    sie auch mal aus! :)

    AntwortenLöschen
  5. Die muss ich unbedingt mal ausprobieren*-*
    Mach ich glaube ich gleich mal für morgen:)
    Hab noch einen schönen Tag!
    Louisa♥

    lurabek.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist ja mal eine wirklich tolle Idee, die ich auf jeden Fall selbst ausprobieren werde!
    Freue mich schon auf das Ergebnis! :)

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
  7. Mhm, das sieht echt total lecker aus! Ich nehme meistens nur ein Brot mit Gemüse mit. ^^

    xxx Pauline von
    http://xmypinkstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee und dann auch noch so einfach! :)

    Liebst, ina

    Visit me at www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht so lecker aus.:-)
    Liebe Grüße Laura von lauravhh.blogspot.de <3

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich tolle Idee, Liebes! Muss ich wirklich unbedingt mal ausprobieren. Jetzt bin ich total hungrig. ^^
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja mal mega lecker aus, muss ich unbedingt nachmachen. ♥

    Würde mich freuen wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust :) http://enjoythelittlethingsplease.blogspot.de/
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. Die shen ja wirklich super lecker aus *-*
    Tolle Idee, werde ich bestimmt mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße ♡ Marie
    von www.bambina-marie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. OMG wie lecker! Herzhaft ist genau mein Ding. Ich liebe sowas. Das mach ich auf jeden Fall mal nach. Schau doch mal wieder vorbei.
    Alles Liebe, Eileen von Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht mega lecker aus!! Ich würde es zwar nicht unbedingt mit in die Schule nehmen aber zum Abendbrot als Snack ist es bestimmt perfekt!♥

    xoxo Natalie
    http://erdbeerjunkiee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. Die Muffins sehen ja echt lecker aus, für die Uni wären sie sicherlich auch ganz praktisch für zwischendurch. Vielen Dank für deinen Kommentar, ich folge dir nun auch <3
    Liebst,
    Amira von Ami Coco

    AntwortenLöschen
  16. Nette Idee! Habe das auch schon mal mit Paprikaschalen, statt Silikonförmchen gemacht...ist auch ne gute Idee, da man gleich das ganze Teilchen in den Mund schieben kann ;)

    LG Anna♥

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar <3
    Das sieht mega lecker aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht unfassbar lecker aus! :)

    Liebe Grüße, Marie ♥ SOMEDAY, SOMEHOW

    AntwortenLöschen
  19. Das ist eine richtig tolle Idee und sieht mega lecker aus :)
    Alles Liebe
    Nina

    AntwortenLöschen
  20. Richtig tolles Rezept! Ich hatte sowas ähnliches auch schon ausprobiert, kann ich nur empfehlen ;)
    Viele Grüße an dich♡

    xoxo,
    Julia ♡

    www.kindvcute.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Das Rezept hört sich ja wahnsinnig gut an! :)
    Das muss ich unbedint mal ausprobieren. Danke für den tollen Beitrag!

    VANITY ✖ LUXE

    AntwortenLöschen
  22. Und weil du deine Zähne gezogen bekommen hast, darfst du das nicht essen und ich schon :))) :D
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. coole idee! das sieht voll lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebes, zum ersten bedanke ich mich bei dir für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Die Muffin Idee finde ich wirklich sehr sehr toll. Leider gehe ich auf ein Internat und kann mir so etwas zum am Wochenende gönnen.
    Liebe Grüße Nele aus Dänemark ♥

    AntwortenLöschen
  25. das ist ja eine tolle idee! schöner post :)

    AntwortenLöschen
  26. Hey, das sieht wirklich gut aus:)
    Ich glaube aber für mich wäre es nichts:-)
    XOXO Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  27. Schöner Post! Die seh ich in letzter Zeit echt oft haha :D Ich hab
    sie zwar bisher noch nicht probiert, aber sieht schon sehr lecker aus!

    Liebste Grüße, Rike ♥
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Die Muffins habe ich schon bei ein paar Youtubern gesehen! Sieht echt gut aus, aber ich mag es nicht, wenn das Essen so extrem nach Ei schmeckt :D
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
  29. Toller Post! Sieht echt total lecker aus :)
    Folge dir mal! Mag deinen Blog echt♥

    Liebe Grüße Lilly
    http://everythingissomagical.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Das sieht so lecker aus!

    Wow!

    Tolle Bilder hast Du gemacht! Danke Dir!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  31. Das sieht ja so lecker aus und ist eine SUPER Idee! :)

    Ganz liebe Grüße,

    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  32. Das ist mal eine super Idee, vielleicht klappt das auch mit Ei-Ersatz, wenn man vegan isst so wie ich :)

    AntwortenLöschen
  33. Richtig schöner Blog! Die Muffins sehen so lecker aus, das ist echt eine super Idee! :)
    Würden uns total über Gegenbesuch oder neue Leser freuen! <3
    Allerliebst Elisa und Theresa

    http://lifecanbesopretty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  34. Schaut sehr lecker aus, klasse Idee:)

    Liebe Grüße an dich, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de
    letzter Beitrag:
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/2015/09/all-in-white-adidas-superstar.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  35. OMG great idea!!!
    So easy! I'll try :D

    NEW OUTFIT POST | Black and White Plaid
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    AntwortenLöschen
  36. Das sieht ja köstlich aus und ist wirklich eine so gute Idee! Ich glaube das werde ich auch mal machen, sobald die Uni wieder los geht. :)
    Liebst,
    Any | www.echo-of-magic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  37. Was für ein tolles Rezept !
    Das sieht ja wahnsinnig köstlich aus !
    Werde ich definitiv mal ausprobieren ! ;)
    liebste grüße

    www.estilo-bylea.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  38. Tolle Rezeptidee!
    Das Endergebnis sieht echt lecker aus! :)
    Und die Herzförmchen sind ja mal wirklich süß. :D
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  39. Solche hat mein Freund mir letztens zum Frühstück gebacken, die waren mega lecker <3
    Liebste Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  40. Gott sehen die Muffins lecker aus!
    super Idee,gerne mehrsolcher Posts liebes:)

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  41. Die Idee ist so toll! Ich wollte schon immer mal herzhafte muffins ausprobieren, aber vorher waren sie mir immer so schwer - die hier sind eher super leicht, yay :D

    AntwortenLöschen
  42. Eine super Idee, da werden doch alle Klassenkameraden/Kommilitonen neidisch!

    xx

    Marietta

    http://www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  43. Danke für deinen Kommentar<3
    Das sieht ja lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  44. Super Idee. Leider bin ich immer zu müde um am Morgen so etwas zu machen. Ich hab nicht mal Lust ein Brötchen zu nehmen und greife immer nur zu einem Apfel, hihi
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  45. Eine echt tolle Idee. Ich werde es aufjedenfall mal ausprobieren.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  46. Schaut ja lecker aus, muss ich echt mal nachkochen :) Danke für das Rezept!

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  47. Da bekommt man doch gleich Hunger. Die sehen richtig gut aus, glaube ich mache die mal nach, sind ja nun wirklich nicht schwierig :)

    LG Sarina

    AntwortenLöschen
  48. Schöne Idee, werde ich auf jeden Fall für die Uni mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Sonja
    - one-fiftytwoblog -

    AntwortenLöschen
  49. Endlich schaffe ich es auch, den Post zu kommentieren,hihi! :)
    Dein Rezept ist auch wirklich eine tolle Idee und sieht auch echt super lecker aus!<3
    Die Herz-Förmchen sind sooo süß und die Kooperation hat mir sehr viel Spaß bereitet!<3

    Hab dich lieb,
    Hanna

    AntwortenLöschen