Sonntag, 8. Februar 2015

Geschenkidee für Valentinstag - DIY Handwärmer

Hallo ihr. 
Heute kommt mein allererstes DIY auf meinem Blog. Ich hatte sonst nie wirklich gute Ideen, was ich machen könnte und ich bin bei sowas meistens auch nicht so begabt, aber ich hatte letztes mal etwas über einen DIY Handwärmer gelesen und da ich die Idee echt toll fand, möchte ich dies heute mit euch teilen. Der Handwärmer eignet sich auch wirklich gut als Geschenk an Valentinstag, wenn er mit Liebe gemacht wird und man kann ihn auch mit seinen eigenen Ideen kreativ und vielfältig gestalten. So kann das ganze dann am Ende aussehen:
Alles was ihr dafür braucht ist Filz, Reis, eine Nadel und Fäden.
Und so könnt ihr den Handwärmer selber machen:
1. Als erstes schneidet ihr eine beliebige Form und Größe aus dem Filz heraus. Ich habe mich für ein Rechteck entschieden und damit ihr später weniger nähen musst, beachtet, dass eurer Stück groß genug ist, dass ihr es einmal zusammenfalten könnt, damit ihr nicht 2 verschiedene Stücke zusammennähen müsst.
2. Wenn ihr möchtet, könnt ihr jetzt aus einem anderen Filz-Stück eine oder mehrere beliebige Formen herausschneiden, hierbei könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Diese näht ihr dann auf eurer zuvor herausgeschnittenes Stück.
3. Jetzt knickt ihr euer Stück in der Mitte und dadurch, dass es jetzt geknickt ist, ist eine Seite schon fest aneinander und ihr müsst diese nicht mehr nähen. Achtet zudem darauf, dass, falls ihr etwas auf euer Stück genäht habt, sich diese Applikation innen befindet, also sie von außen erstmal nicht sichtbar ist, da das Stück später wieder umgekrempelt wird.
4. Jetzt näht ihr eure Form fest zusammen und achtet darauf, dass der Abstand zwischen den Nähten nicht zu groß ist, damit später der Reis nicht durchfallen kann.
5. Achtet darauf, dass ihr nicht alles komplett zunäht, sondern am Ende noch ein relativ großes Loch lasst, also an der letzten Seite näht ihr nicht bis ganz nach hinten, sondern nur bis ca. zur Mitte der Seite, damit ihr eurer Stück jetzt wieder umkrempeln könnt, damit die Applikation wieder sichtbar wird.
Jetzt habt ihr das Meiste auch schon geschafft und so kann das ganze dann bis jetzt aussehen:
6. Jetzt könnt ihr in das Loch den Reis füllen, bis alles relativ voll ist.
7. Zum Schluss näht ihr das Loch noch komplett zu und fertig ist euer selbstgemachter Handwärmer!
Ich persönlich bin nicht gerade begabt im Nähen und das sieht man auch an machen Stellen, aber ich finde mein Handwärmer ist trotzdem ganz in Ordnung geworden und ich mag ihn ganz gerne.

Damit euer Handwärmer jetzt auch wirklich warm hält, könnt ihr ihn für ca. 30 Sekunden in die Mikrowelle legen. Hierbei ist es jedoch noch wichtig, dass ihr einen Behälter, der für die Mikrowelle geeignet ist, mit Wasser füllt und ihn zu eurem Handwärmer dazu stellt, damit etwas mehr Feuchtigkeit in der Mikrowelle ist und so kann der Stoff auch nicht anbrennen. Ich habe dies bei meinem Handwärmer auch schon getestet und da Reis Wärme einige Zeit speichert, hält er wirklich für ein paar Minuten schön warm und sieht meiner Meinung nach auch schöner aus als solche gekauften Handwärmer.

Ich hoffe euch hat mein erstes DIY gefallen!

Eure Julia

Kommentare:

  1. Eine wirklich richtig zuckersüße Geschenkidee. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Julia! Die Idee ist super! Werde ich definitiv auch mal machen müssen!
    Liebe Grüße
    Lena♥

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee und sieht auch echt süß aus :)
    Liebe Grüße Judith
    beuatybee13.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine süße Idee!

    Liebe Grüße
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Richtig süße Idee<3

    Alles Liebe,
    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. So ein mega süsses DIY Julia! <3
    Richtig tolle Idee :)
    Deine neuen Bilder im Header gefallen mir übrigens super gut! <33
    Alles Liebe
    Julie <3

    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. cool idee! da wär ich niemals draufgekommen! :)

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich sehr hübsche Idee. Ich finde es muss nicht perfekt aussehen denn dann erkennt man dass es selbst gemacht ist :)
    Alles Liebe, Eileen
    Beautyareaandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoller Post!!!
    Liebe Grüße Anna | everylittlethingabout.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Wow!<3 Julia, was für ein tolles DIY! Ist dir echt super, super gut gelungen und eine wirklich schöne Idee!
    Die Anleitung ist auch super verständlich geschrieben! Großes Lob!<3

    Hab dich Lieb
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich wirklich! <3 Hab dich auch lieb <3

      Löschen
  11. Die Idee ist ja voll süß! Das DIY gefällt mir richtig gut. Den Post hast du auch sehr schön geschrieben.

    Liebe Grüße,
    Michelle

    nilooorac.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Idee, gefällt mir richtig gut :)
    Hast dir sehr mühe gegeben :)

    Liebe Grüße
    janasuniqueworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Oh das is echt ne süße Idee :> Dein Blog ist echt schön!
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--
    Hab dich gleich mal abonniert♥ via bloglovin un GFC:) doppelt hält besser

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das ist echt eine tolle und praktische Idee, das muss ich sofort nach machen!! Ich bin gerade komplett begeistert von diesem DIY, Respekt!

    Liebst Lea
    von--->FEELINGS<----

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe liebe liebe diese Idee! Muss ich unbedingt ausprobieren :)
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir,
    Kuss, Anna :)
    http://anna-silver.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Das ist soooo eine herzallerliebste Idee. ♥
    Ich bin hin und weg, wirklich niedlich. :)

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  17. Eine wirklich tolle Idee, freue mich immer sehr über solche Post, weil ich meistens im verschenken extrem umkreativ bin :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja eine supersüße Idee! Klasse Post!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Uiii, süßes DIY!<3
    Echt eine tolle Idee, xoxo:'*
    Photagart.blogpost.de

    AntwortenLöschen
  20. Eine wirklich süße DIY-Idee!
    Der Handwärmer sieht echt schön aus. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Super süße Idee ^^

    http://geraffl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen